Die Fliegengitter Schiebetür – Der praktische Insektenschutz für Türen

Eine Fliegengitter Schiebetür ist eine praktische und platzsparende Möglichkeit um ihre Terrassen- oder Balkontür vor Fliegen, Mücken und anderen Insekten zu schützen. Sie nehmen kaum Platz weg, passen zwischen die meisten Fenster und ihre Rollläden und sehen meistens auch sehr hochwertig aus. Wir haben in diesem Artikel alle Vor- und Nachteile der Fliegengitter Schiebetür zusammengefasst und stellen einige der beliebtesten Insektenschutztüren vor.

Natürlich gibt es sehr viele Fliegengitter Schiebetüren und wir können in diesem Artikel nur einige vorstellen. Aber wir wollen ihnen die restlichen selbstverständlich nicht vorenthalten. Eine vollständige Liste an Fliegengitter Schiebetüren finden sie natürlich auf Amazon.

Drei Fliegengitter Schiebetüren im Überblick

Damit sie einen kleinen Überblick über die verschiedenen Modelle haben, schauen wir uns kurz drei Fliegengitter Schiebetüren etwas genauer an.

Fliegengitter Schiebetür für unter 100€

Die Profile sind in der Länge und der Breite individuell kürzbar. Somit kann diese Schiebtür bei allen Türen mit den Maßen 120×240 cm und kleiner befestigt werden. Für geübte ist der Aufbau sehr einfach und schnell zu erledigen. Allerdings brauchen die meisten dann doch 3 bis 4 Stunden.

Fliegengitter Schiebetür von Schellenberg

Diese Fliegengitter Schiebetür ist mit ca. 140€ (Stand Mai 2016) definitiv nicht die billigste. Allerdings hat sie sehr gute und sehr viele Bewertungen und die wichtigsten Fragen zu diesem Artikel wurden auch schon beantwortet. Auch diese Fliegengitter Schiebetür ist in Länge und Breite anpassbar (max. 120×240 cm) und ein Fliegengitter aus Fiberglas liegt bei.

Unsere Empfehlung !!!!

Fliegengitter Doppelschiebetür (230 x 240 cm)

Die oben vorgestellten Lösungen sind allerdings nur für eine Breit von maximal 120 cm. Können sie ihre Tür jedoch auf beiden Seiten öffnen oder sie breiter als 120cm (bei vielen Schiebetüren der Fall), dann brauchen sie eine Fliegengitter Schiebetür die für Doppeltüren geeignet ist. Das hier vorgestellte Modell hat allerdings den Vorteil, dass es sowohl geschraubt als auch geklemmt werden kann. So müssen keine Löcher in die Wand oder den Boden gebohrt werden und die Tür hält trotzdem.

Vorteile einer Fliegengitter Schiebetür

Die meisten Fliegengitter Schiebetüren haben einen sehr schmalen Alurahmen. Der Vorteil dieser schmalen Bauweise ist, dass die Fliegengitter Schiebetüren damit zwischen die meisten Fenster und deren Rollos passen. Natürlich ist jedes Fenster anders und sie müssen vor dem Kauf prüfen, ob die ausgesuchte Fliegengitter Schiebetür zwischen ihrem Fenster und dem Rollo Platz hat. In manchen Fällen sind die Rollos so nah an dem Fenster, dass dazwischen keine Fliegengitter Schiebetür Platz hat. In solchen Fällen können sie das Fliegengitter eventuell hinter dem Rollo anbringen.

Ein Alurahmen überlebt im Normalfall mehrere Jahre intensiver Nutzung. Bei den Fliegengittern sieht das leider ganz anders aus. Haustiere, spielende Kinder und andere Gegenstände können schnell zu Löchern oder Rissen im Insektenschutz sorgen. Natürlich können sie die Risse einfach mit Klebeband zukleben. Wem das nicht gefällt, der kann die eingespannten Fliegengitter auch jederzeit problemlos austauschen, denn oft sind die Fliegengitter nur eingeklemmt.

Nachteile einer Fliegengitter Schiebetür

Eine Fliegengitter Schiebetür kann natürlich nicht von Kleinkindern und Haustieren geöffnet oder geschlossen werden. Ob das jetzt ein Vorteil oder ein Nachteil ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber für uns ist das zumindest ein Nachteil, da man regelmäßig aufstehen muss um den Hund oder die Katze wieder raus bzw. reinzulassen und wir das als lästig empfinden.

Natürlich macht eine Schiebetür auch nur dort Sinn, wo sie auch genug Platz zur Seite hat. Haben sie also keine sehr breite Tür, Doppeltür oder eine Tür mit bodentiefen Fenster neben ihrer zu schützenden Tür, können sie auch keine Fliegengitter Schiebetür montieren. In einem solchen Fall ist aber ein Insektenschutzrollo für Türen ein sinnvoller Ersatz. Es gibt selbstverständlich zahlreiche Möglichkeiten um ihre Balkontür vor Insekten zu schützen. Die meisten Methoden haben wir in unserem Artikel „Fliegengitter Balkontür“ im Detail besprochen.

Um eine Fliegengitter Schiebetür zu montieren müssen sie handwerklich sehr versiert sein. Der Aufbau der Schiebetür ist handwerklich sehr anspruchsvoll, da sie sowohl in der Länge als auch in der Breite angepasst werden muss. Allein dazu benötigen sie schon einiges an Werkzeug. Eine Eisensäge, Eisenfeile und Bohrmaschine sollten sie auf jeden Fall daheim haben und auch wissen wie man damit umgeht. Auch bei der Abmessung der Aluschienen passieren oft Fehler. Sollten sie zu viel abschneiden, passt die Schiebetür nicht mehr in ihren Türrahmen. Haben sie also vor die Fliegengitter Schiebetür selbst aufzubauen und haben selbst 2 linke Daumen, dann bitten sie Freunde und Bekannte um Hilfe.

Montage einer Fliegengitter Schiebetür

Damit sie sich den Arbeitsumfang beim Aufbau und der Montage einer Fliegengitter Schiebetür besser vorstellen können haben wir für sie ein Video rausgesucht. Da alle Fliegengitter Schiebetüren sich sehr ähnlich aufbauen lassen, ist es auch erstmal egal welches Modell sie sich kaufen. Aber natürlich müssen sie beim Aufbau selbst IMMER der beiliegenden Aufbauanleitung folgen und nicht diesem Video. Wie bereits gesagt soll es nur dazu dienen, dass sie sich den Arbeitsumfang besser vorstellen können und worauf sie beim Aufbau achten müssen.