Fliegengitter Balkontür

Fliegengitter BalkontürKommen im Frühling die ersten warmen Sonnenstrahlen, sitzen die ersten Sonnenanbeter auch wieder gerne auf ihrem Balkon und genießen die Sonne. Die Welt könnte so schön sein, wenn da nicht die lästigen Plagegeister wären die ab Frühling versuchen uns zu ärgern. Sie surren um die Ohren herum, stechen oder beißen uns und vermiesen uns den ein oder anderen abendlichen Seesparziergang. Die Rede ist von Mücken, Fliegen und Co. Werden sie auf dem Balkon noch meist geduldet, so sieht es in den eigenen vier Wänden schon ganz anders aus. Mit einer Fliegengitter Balkontür bleiben die Insekten draußen.

Um ihre Balkontür mit dem passenden Insektenschutz auszustatten haben sie mittlerweile eine große Auswahl an Produkten. Sie können sich zwischen einem Magnetvorhang, Lamellenvorhang, Schiebetür, Schwenktür, Plissee oder einem Insektenschutzrollo entscheiden. Und ich bin mir sicher dass wir bei der Aufzählung einige Lösungen vergessen haben. Wir erklären euch die einzelnen Funktionsweisen der jeweiligen Fliegengitter Balkontür und welche Vor- bzw. Nachteile die Lösung hat.

Fliegengitter Balkontür: Magnetvorhang

Ein Fliegengittervorhang mit Magneten schließt sich automatisch nach dem öffnen. So zumindest in der Theorie. In der Praxis sieht das Ganze ein wenig anders aus. Die Magneten sind relativ schwach. Das ist auch gut so. So können sie problemlos mit einem Tablett durch den Vorhang schreiten und der Druck öffnet es von alleine. Haben sie allerdings eine breite Balkontür kann auch jede kräftige Windböe den Vorhang öffnen. Wir haben uns in einem ausführlichen Artikel mit allen Vor- und Nachteilen von Magnetvorhängen als Insektenschutz für Türen beschäftigt.

Fliegengitter Balkontür: Lamellenvorhang

Ein Lamellenvorhang scheint ein sinnvoller Insektenschutz für die Balkontür zu sein. In der Länge und Breite sind diese Fliegengitter problemlos zu kürzen und haben den entscheidenden Vorteil dass sie in der Breite auch beliebig erweitert werden können ohne viel mehr Aufwand. Bei einem Fliegengitter Lamellenvorhang hängen ca. 30cm breite Fliegengitter Streifen von der Decke hinab. Diese überlappen sich leicht, um 100% zu schließen. Der Vorteil dieser Fliegengitter Balkontür ist, dass problemlos Haustiere rein und raus können. Auch kommen sie mit Gegenständen in der Hand bequem durch das Fliegengitter hindurch. Allerdings können leichte Windböen das Fliegengitter bereits öffnen und tragen so nicht selten Insekten ins Haus hinein. Außerdem verkeilen sich die Lamellen leicht wodurch kein 100% Insektenschutz gewährleistet ist.

Fliegengitter Balkontür: Schiebetür

Eine wirklich elegante, platzsparende Lösung sind Insektenschutz Schiebetüren. Der Aufbau dieser Fliegengitter Balkontür erfordert aber einiges an handwerklichem Geschick. Diese Lösung ist aber sehr empfehlenswert, wenn neben der Balkontür noch ein bodentiefes Fenster ist. Das vorgestellte Produkt ist nicht das billigste, hat aber mit die besten Bewertungen. Außerdem ist es eines der wenigen barrierefreien Produkte auf dem Markt und ist individuell kürzbar. Allerdings können sie diese Tür natürlich nicht öffnen, wenn sie etwas in beiden Händen tragen wie z.B. ein Tablett. Auch können Haustiere nicht ohne Hilfe rein und raus. Da kleine Kinder sehr schnell lernen, können sie bereits nach kurzer Zeit diese Tür alleine öffnen. Mit dem Türen schließen haben es ja Kinder generell ja eher nicht so.

Fliegengitter Balkontür: Schwenktür

Leider hat eine normale Fliegengitter Schwenktür nicht auf jedem Balkon Platz. Aber dennoch hat sie einige Vorteile die nicht unerwähnt bleiben sollten. Bei den meisten Fliegengitter Türen können die Fliegengitter problemlos ausgetauscht werden. Sollte nach einigen Jahren mal ein Loch im Insektenschutz entstehen, so können sie es entweder mit Klebeband reparieren oder einfach austauschen, was auch sehr viel besser aussieht. Mittlerweile sind die Fliegengitter Türen so schmal, dass sie auch problemlos zwischen vielen Fenstern und dem Rollladen Platz finden. Insektenschutztüren sehen immer gut aus und es gibt sie von fast jedem Hersteller. So müssen sie nur ein Modell aussuchen was ihnen gefällt. Aufbauanleitungen gibt es online genug. Viele Hersteller liefern zahlreiche Montageanleitungen für ihre Produkte.

Fliegengitter Balkontür: Plissee

Falls sie sich fragen sollten was ein Plissee ist: Ein Plissee funktioniert im Prinzip wie eine Ziehharmonika. Das Fliegengitter ist in Falten zusammengelegt. Durch das Öffnen und Schließen der Tür wird das Fliegengitter auseinander gezogen oder zusammen geschoben. Ein Insektenschutz Plissee ist in der Regel sehr viel einfach zu montieren wie ein Insektenschutzrollo. Allerdings hat es auch einige Nachteile. Der Insektenschutz ist immer sichtbar und verschwindet nicht in einem Rollo Kasten. Dadurch ist es anfälliger für Verschmutzungen oder Beschädigungen. Das Öffnen und Schließen funktioniert über ein Seilsystem, welches sich recht schnell verheddert. Die generelle Handhabung ist etwas komplizierter, da die Tür durch einen Haken geschlossen gehalten wird kann zum Öffnen nicht einfach nur am Griff angezogen werden, sondern muss die Tür erst vom Haken gelöst werden. Mit etwas Übung geht das jedoch recht schnell. Gäste sollten allerdings eine kurze Anweisung erhalten.

Fliegengitter Balkontür: Insektenschutzrollo

Nicht auf Jedem Balkon ist Platz für eine Schwenk- oder Schiebetür als Insektenschutz. Eine praktische und platzsparende alternative ist ein Insektenschutzrollo als Fliegengitter für die Balkontür. Der Vorteil dieser Lösung ist, dass das Fliegengitter immer sauber im Rollkasten verstaut ist und so vor Beschädigungen und Verunreinigungen geschützt ist.

Ein weiterer wichtiger Vorteil bei dieser Lösung ist, dass es detaillierte Montageanleitungen in Form von Videos gibt. Diese sind sehr hilfreich, da der Aufbau sehr komplex ist und handwerkliches Geschick erfordert. Aber das wichtigste zum Schluss. Der gezeigte Artikel hat bei Amazon sehr gute Bewertungen und was noch viel wichtiger ist: unglaublich viele beantwortete Fragen. In den bereits gestellten Fragen werden praktische Informationen geliefert wie z.B. die Breite des Rollo Kasten und ob es in der Länge angepasst werden kann (Ja kann es).

Hinweis: Hat ihre Balkontür seitlich noch Bodentiefe Fenster sollten sie darüber nachdenken, ob sie nicht lieber eine Fliegengitter-Schiebetür montieren.

Fazit

Ganz egal für welche Lösung sie sich entscheiden: Es kommen garantiert weniger Insekten in ihr Haus und das ist die Hauptsache. Aber unser klarer Favorit ist der Insektenschutzrollo für die Balkontür. Das Fliegengitter für die Balkontür ist zwar am kompliziertesten zu montieren, aber das Fliegengitter ist stets aufgeräumt, sollte es mal nicht gebraucht werden z.B. in den Wintermonaten. Aber bevor sie sich für eine Variante entscheiden prüfen sie erstmal welche Situation sie am Balkon haben. Haben die genug Platz für ihre bevorzugte Lösung? Lässt sie sich auch problemlos Montieren oder ist der Rollladen im weg? Wenn sie selbst mit der Montage überfordert sein sollten, rufen sie unbedingt einen Fachbetrieb zur Hilfe.